Orientation in Kassel 2018

Wie jedes Jahr im Oktober, stehen die Outbounds fest, die 2019/2020 in den Austausch gehen werden.

Am vergangenen Sonntag durften wir die 21 neuen Outbounds zum ersten Mal begrüßen und in unserem Distrikt willkommen heißen!
Auch für sie war es ihr erstes Treffen und konnten gleich auch unsere Inbounds treffen. Seid beruhigt, aus all diesen fremden Gesichtern werden bald Freunde werden, die ihr so schnell nicht vergessen werdet!

Zusammen mit ihren Eltern bekamen die Outbounds einen ersten Überblick darüber, was in den nächsten Monaten auf sie zukommen wird. Welche Länder stehen im folgenden Jahr zur Verfügung? Was bedeutet es Gastfamilie zu sein? Und mit welchen Kosten muss ich rechen? - All diese Fragen konnten beantwortet werden und einige Rotexer präsentierten ihr Austauschjahr in Brasielien bzw. den USA.
Nun gilt es für alle Outbounds die Application Form auszufüllen - und sich ihre Länderwünsche zu überlegen...

Genau dabei wollten wir Rotexer zusammen mit den Inbounds helfen. Die Meißten hatten bereits einen Favoriten oder eine Richtung, in die es gehen könnte, im Kopf. Viel über dieses Land wussten aber nur die Wenigsten. In Gesprächen konnten die Inbounds ihr Land bewerben und die neuen Outbounds alle Fragen stellen, die ihnen unklar waren. Zusätzlich gab es neben Berichten und Fotos auch kulinarische Spezialitäten, die die Inbounds mitgebracht hatten.

Wir hoffen euch allen zumindest ein wenig bei der Entscheidung geholfen zu haben. Aber ihr wisst ja, bis Dezember habt ihr noch Zeit, euch über die Länder zu informieren...

Auf ein Spannendes Jahr mit euch!

Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.