Mein Kind geht ins Ausland - Was bedeutet das für uns?

Wenn Ihr Kind sich entscheidet ein Auslandsjahr mit Rotary zu machen, hat das natürlich auch Auswirkungen auf Sie als Familie: Zum einen ist Ihr Sohn/Ihre Tochter für ein Jahr weg, Besuche sind unerwünscht und auch der telefonische Kontakt sollte nicht zu intensiv sein. Darüber müssen Sie sich im Klaren sein. Zum anderen verpflichten Sie sich aber auch ca. 3 Austauschschüler jeweils 3-4 Monate in Ihrer Familie aufzunehmen. Das ist das Prinzip des Austauschs und eines der wichtigsten Prinzipien von Rotary.

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an den Sponsorclub oder den Distrikt. Im Vorbereitungsjahr finden zahlreiche Informationsveranstaltungen des Distrikts statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen